… über die Grenzen-LOS Datenbank

.

… über die work.lab.-Datenbank

Hier funktioniert Jobbörse anders herum: Nicht der „Bewerber“ sucht nach offenen Stellen oder interessanten Stellenangeboten. Hier stellen Job-Suchende ihr Profil in die work.lab.Datenbank ein – interessierte Unternehmen und Recruiter können hier nach den Profilen suchen, die zu ihren Unternehmen passen.

Bei Interesse können Unternehmen/Recruiter Kontakt mit einem potenziellen neuen Mitarbeiter aufnehmen – und ins „Bewerbungsverfahren“ einsteigen.

Job-Suchende oder Veränderungswillige Arbeitnehmer können ihr Profil selbst erstellen, informative Dokumente einstellen und ihr Profil sukzessive aufbauen – z. B. durch gezielte fachliche Weiterbildungsmaßnahmen oder durch ein Persönlichkeit stärkendes Coaching.